Sozietät wurde 1973 in Hamburg gegründet und entwickelte sich seitdem über Hamburgs Grenzen hinaus zu einem bekannten Anbieter rechtsanwaltlicher Dienstleistungen. Aufgrund der engen Verbundenheit zum Universitätsinstitut für Recht der Wirtschaft besteht seit jeher ein fruchtbares Zusammenspiel zwischen akademischer Lehre und juristischer Praxis. Rechtsanwalt Jan Ehrig ist gegenwärtig am Institut für Recht der Wirtschaft als Lehrbeauftragter der Universität Hamburg tätig.

Wir verstehen uns als Dienstleister mit kurzem Draht zu unseren Mandanten. Qualitativ hochwertige Beratung bei gleichzeitig schneller und flexibler Mandatsbearbeitung ist unser Anspruch. Die Spezialisierung der beteiligten Rechtsanwälte sichert ein hohes Maß an juristischer Expertise für die umfassende Beratung von Kaufleuten und Unternehmen mit Tätigkeitsschwerpunkten auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und tiefgehende Kenntnisse im Bau- und Immobilienrecht (Hoch- und Anlagenbau) sowie im Gesellschafts- und Unternehmensrecht, insbesondere bei M&A-Transaktionen. Zu unseren Mandanten gehören neben privaten Kunden zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen, Kreditinstitute, Stiftungen, aber auch börsennotierte Aktiengesellschaften.

Wir verstehen uns bewusst als exquisite, individuell auf den Mandanten zugeschnittene, kontinuierlich gewachsene und deshalb leistungsstarke Einheit. Unsere Manpower sowie die internationale Kompetenz ergeben sich nicht zuletzt aus beruflichen Kooperationen, insbesondere der Gründungsmitgliedschaft in der weltweiten Anwaltsvereinigung Consulegis. Die Kanzlei ist in namhafte Publikationen, insbesondere dem Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien, gelistet.

IMPRESSUM | ENGLISCH